Versandkostenfrei ab 49 €
Sichere Bezahlung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche schriftliche Mitteilung seitens der Löning Mode GmbH & Co KG vor.
Bestellungen sind nur verbindlich, soweit dies unsererseits schriftlich bestätigt wird oder wir durch Übersendung der Ware nachkommen, die Möglichkeit der mündlichen Regelung besteht nur, wenn wir sie schriftlich bestätigen. Bei Verwendung der gelieferten Ware sind die Schutzrechte Dritter zu berücksichtigen.

2. Zustandekommen eines Vertrages

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch das Anklicken des Bestätigungsbuttons „Jetzt bestellen“ wird eine rechtsverbindliche Bestellung der im Warenkorb beständigen Waren abgegeben. Eine Bestätigung der Warenbestellung per E-Mail erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die Bestätigung stellt jedoch keine Vertragsannahme dar. Die Auftragsbestätigung der Bestellung erfolgt per E-Mail oder durch die Auslieferung der bestellten Ware.

3. Widerrufsrecht

Für Sie besteht das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die geltende Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage und gilt ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen bestimmte Person, welche nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Löning Mode GmbH & Co. KG, Lookenstraße 16, 49808 Lingen (Ems), Tel.: 0591 901 294 94, E-Mail: service@mode-loening.de) mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z.B. per Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, das Vertragsverhältnis zu widerrufen, informieren. Um die Widerrufsfrist zu wahren, reicht es aus, dass Sie eine schriftliche Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Verstreichen der Widerrufsfrist absenden.

4. Folgen des Widerrufs

Bei Widerrufung dieses Vertrages, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung der Widerrufung bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung wird das Zahlungsmittel eingesetzt, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Eine Rückzahlung kann für die Zeit verweigert werden, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Nachweis erbracht worden ist, dass Sie die Waren zurückgesandt haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten haben, an uns zurückzusenden oder an unseren Transportdienstleister zu übergeben. Die Frist wird gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Widerrufsfrist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5. Ausschluss und Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, welche aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn die Versiegelung geöffnet oder nach der Lieferung entfernt wurde.

6. Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel augenscheinliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie dies bitte sofort gegenüber uns oder dem Personal des Transportdienstleisters, welcher die Artikel anliefert. Eine Versäumung dieser Handlung hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für die innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung, Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

7. Zahlung

Die Zahlung der Ware kann über PayPal, Klarna, Kreditkarte (Mastercard, VISA, American Express & JCB), paydirekt, giropay oder Geschenkkarte erfolgen. Eine Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Die Mode Löning GmbH & Co. KG behält sich vor, für die angeforderte Lieferung nur die erwähnten Bezahlformen anzubieten.

8. Preise

Sie bezahlen in Euro und unsere Preise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.

9. Lieferung

Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands, Österreich, der Niederlande und der Schweiz möglich. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengeneinheiten und nur an Endverbraucher.

Die Ware wird handelsüblich verpackt und auf Bezahlung und die Gefahr des Empfängers versandt. Aufgrund bestehender Lieferverträge mit Transportunternehmen, sind Versand und Transportart uns überlassen. Die Löning Mode GmbH & Co. KG wird sich bemühen, bei Versandart und Versandweg die Wünsche und die Interessen des Käufers zu berücksichtigen; bedingte Mehrkosten – auch bei vereinbarter sonstiger frachtfreier Lieferung – werden zu Lasten des Käufers gelegt, bei Nichtkaufleuten nur so weit die Lieferung mehr als 4 Monate nach Vertragsabschluss erfolgt. Bei schuldhafter Überschreitung der vereinbarten Lieferfrist ist der Lieferverzug erst nach dem Setzen einer angemessenen Nachfrist gegeben.
Lieferverzögerungen, auch wenn sie durch einen unserer Lieferanten eintreten, haben wir auch bei verbindlich zugesagten Terminen nicht zu vertreten, es sei denn, diese Verzögerungen waren vorhersehbar und der Lieferverzug ist auf grober Fahrlässigkeit zurückzuführen. Solange der Käufer mit einer Verbindlichkeit im Rückstand ist, ruht unsere Lieferpflicht.

10. Versandkosten

Bei Löning Mode GmbH & Co. KG liegen die Versandkosten innerhalb Deutschlands bei 4,95 €.
Ab einem Einkaufswert von 49 € ist der Versand kostenlos.

11. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Ware bleibt die Ware das Eigentum der Löning Mode GmbH & Co.KG.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Erfüllungsort für die Lieferung ist der jeweilige Abgangsort der Ware, für die Zahlung der Ort Lingen (Ems). Ist der Käufer Kaufmann, so ist der Gerichtsstand Lingen/Ems. Es findet ausschließlich deutsches Recht statt.

13. Höhere Gewalt

Fälle höherer Gewalt – Als solche sind Umstände und Vorkommnisse anzusehen, welche mit einer sorgfältigen und ordentlichen Betriebsführung nicht verhindert werden können – befreien die Vertragsverpflichtungen der Parteien für die Dauer der Störung sowie dem Umfang ihrer Wirkung. Überschreiten die Verzögerungen den Zeitraum von 12 Wochen, sind beide gegenständigen Vertragspartner dazu berechtigt, hinsichtlich des betroffenen Leistungsumfanges vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige Ansprüche bestehen nicht.